Bücher · Rezensionen

Der Prinz der Elfen – Holly Black

Der Prinz der Elfen – Eine bezaubernd, spannende Elfenfantasy


Allgemeines:
Titel: Der Prinz der Elfen
Autor: Holly Black
Länge: 411 SeitenUnbenannt
Preis: 16,99€
Verlag: cbt 

Inhalt:
Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der
an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …


Meine Meinung:
Ich habe mich absolut verliebt in dieses Buch! Allein das Cover fand ich anders und wunderschön. Als ich dann noch angefangen habe zu lesen, konnte ich eigentlich nicht aufhören, wurde aber auch viel am Lesen durch Fahrschule gehindert. Nach vier Tagen habe ich dieses Buch beendet und sehe Holly Black als einer der besten Autoren in meinem Bücherregal an. Ihr Schreibstil ist einfach, aber nicht zu. Man merkt, dass sie schon einige Erfahrungen gesammelt hat und sinnvoll weiß, wie man etwas beschreibt und welche Wortwahl den Leser anspricht.

Nebendies finde ich die Charaktere interessant, da ich weiß wie stark die Verbindung zwischen Geschwistern sein kann und auch wie viel Spaß es macht Ritter zu spielen und zu kämpfen. Diese Geschichte war einfach vielfältig, spannend und es waren einige rasante Wendepunkte da. Außerdem hat Holly Black die Rollenbilder von Mann und Frau, welche meiner Meinung nach in Büchern meist noch zurückliegend sind, getauscht. Ich meine , welches Mädchen träumt nicht auch mal davon Kampfkunst zu beherrschen und gleichzeitig die heißesten Jungs der Schule zu küssen?!

Fazit:
Wie man vielleicht schon merkt sehe ich bei diesem Buch eigentlich gar keine Defizite. Ich bereue den Kauf auf keinen Fall und würde mich freuen, wenn es bald möglichst einen zweiten Band geben wird.

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Der Prinz der Elfen – Holly Black

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s