Allgemein

Rezension Die Alten Griechen

Titel: Die Alten Griechen – Eine erfolgsgeschichte in zehn Auftritten

Autor:  Edith HallDSC_0012_1500322386065

Verlag: Siedler

Preis: 26,99€

Seiten: 415 Seiten

Inhalt:
Sie waren die Erfinder der Demokratie, Begründer der Philosophie, Schöpfer unsterblicher Mythen und Dramen – die alten Griechen haben das Fundament unserer Zivilisation gelegt und somit auch unsere moderne Welt geprägt. Doch was genau war das Erfolgsgeheimnis der griechischen Völker, was hat sie – über alle politischen und kulturellen Grenzen hinweg – angetrieben? Und was verbindet uns mit ihnen?

Meine Meinung:
Edith Hall geht in ihrem Buch der Geschichte der Griechen auf den Grund. Die erfüllt sie in 10 Kapiteln in chronologischer Reihenfolge, so wird man ganz am Anfang der Historik gestellt. Dazu stellt sie 10 Eigenschaften in den Mittelpunkt. Eine Eigenschaft pro Kapitel, wobei es nicht deutlich wird, welche Eigenschaft in welchem Kapitel behandelt wird. Der rote Faden in den Kapiteln fehlt. Dazu sollte man sich nicht zu sehr auf eine Zeitstufe konzentrieren, da die Zeitstufen aufeinander aufbauen und somit wichtige Information verloren gehen könnten. Allgemein ist es keine Einsteigerliteratur in diesem Themenbereich, da viel Wissen vorausgesetzt wird. Behilf sind auf die Zeittafel, sowie Karte.

Fazit:
 Edith Hall hätte noch einiges mehr aus diesem Buch machen können. Es ist keine Einsteigerliteratur und der rote Faden in den Kapiteln fehlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s