Allgemein

Rock my Soul – Jamie Shaw 📖🌹

Rock my Soul ist der dritte Band der the last ones to know Reihe von Jamie Shawn. Er hat insgesamt 420 Seiten unterteilt in 23 Kapitel und einen Epilog. Dann gibt es noch eine Leseprobe zu Rock my Dreams.

Die Rezensionen zu Rock my heart und Rock my body findet ihr auch von mir auf diesem Blog 😉.

Inhalt:

Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

wp-image-2069656054

Das Cover ist mal wieder genial. Ich liebe dieses blau 😍 und das rockige kommt gut zur Geltung.

Ich war super gespannt auf diesen Teil, da viele meinten der dritte Teil sei der beste der Reihe. Ich muss leider sagen diese Meinung Teile ich nicht ganz 😕.

Erstmal zu Kit. Kit ist sooo ein toller Charakter. Ich lieber ihre Art und ihre Persönlichkeit 😍. Sie ist mega witzig und selbstbewusst. Ihr style ist (zumindest wie ich ihn mir vorstelle) total abgefahren. Ich liebe diesen Rockerlook. Sie hat sich meiner Meinung nach eigentlich immer nachvollziehbar verhalten. Ich konnt                                                                                 ihre Entscheidungen so gut wie immer verstehen.

Zu Shawn. Ich weiß nicht. Natürlich ist er toll, aber er spricht mich nicht so sehr an wie die anderen Jungs der Band. Er ist bodenständig, aber seine Entscheidungen konnte ich nicht so oft verstehen oder nachvollziehen. Irgendwie hat mir bei ihm etwas gefehlt 🤔.

Zu der Story an sich: Ich war so dumm und hab am Anfang total vergessen, dass der Anfang von diesem Band in der „Vergangenheit“ spielt. Es wird ab den Moment erzählt als Kit zu dem vorspielen geht. Der zweite Band endet aber kurze Zeit nach dem Kit aufgetaucht ist.

*ACHTUNG SPOILER FÜR ROCK MY BODY*  ⬇

Das bedeutet am Anfang von Rock my Soul sind joel und dee noch nicht zusammen. Ich war total geschockt, weil ich dachte die beiden hätten sich wieder getrennt aber das war meine eigene Dummheit 😅.

*SPOILER VORBEI* ⬆

Der Anfang war aber total gut und spannend und ich bin schnell voran gekommen.

Ab der Mitte hin hat es sich bei mir persönlich leider gezogen und ich bin echt langsam voran gekommen, was echt genervt hat ABER dazu muss ich sagen ich bin in eine Leseflaute gekommen und deshalb kann ich nicht genau sagen ob es am Buch oder an mir lag 🤔😅.

DESHALB hab ich das Buch 2 Wochen stehen lassen. Da war ich glaub ich so bei Kapitel 15.

Nach den 2 Wochen bin ich erstmal total gut rein gekommen was echt nicht selbstverständlich ist finde ich. Ich war sofort wieder tief drin in der Story und es hat mir so so gut gefallen 😍. Die Pause war eine gute Entscheidung, denn danach hat mir einiges besser gefallen als vorher. Wie es aussieht lag es wirklich an mir nicht am Buch.

Manchmal brauche ich kurze aus Zeiten um wieder besser in die „Welt“ hineinzukommen 😊.

Ich bin super schnell voran gekommen. Die zweite Hälfte ging so schnell vorbei. Unglaublich 😳.

Kit hat mir nach wie vor soooo gut gefallen. Wirklich ich liebe sie😍.

Kit’s Familie und ihre Brüder liebe ich übrigens auch. Sie sind nervig, aber auch so Zucker süß mit ihrem beschützerinstinkt.

Leti kam insgesamt in den Teil sehr oft vor was ich toll finde da Leti meiner meinung nach fantastisch und wundervoll ist 😍. Ich liebe ihn in jedem einzelnen Buch. Hier hat sich das natürlich auch nicht geändert 😏.

Zu Shawn wie gesagt am Anfang hat er mir überhaupt nicht wirklich zugesagt, aber das hat sich auch gebessert. Er ist nicht mein Liebling aber er ist trozdem sehr gut zu ertragen 😂. Nein Spaß er ist echt toll wirklich 😌. Zum Ende hin wurde er immer besser in meinen Augen 😍 und er passt perfekt zu Kit.

Zur Story. Ich fand die Entwicklung der Story echt schön. Ja in der Mitte wurde es bisschen langweilig, aber sonst war es echt spannend. Man muss solche Geschichten mögen, denn bei typischen new Adult Romanen, weiß man wie sich die Story meistens entwickelt und wie es endet, da ich es aber absolut liebe auch wenn es vorhersehbar ist, kann ich es mit großer Freude lesen 😏.

Fazit: Ich mag das Buch sehr gerne. Ich liebe es zwar nicht, aber es ist absolut nicht schlecht. Rock my heart und Rock my body haben mir besser gefallen. Bin gespannt auf Rock my Dreams, aber will nicht dass die Reihe endet 😕❤.

⭐⭐⭐⭐/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s